Finde deine Positionierung mit den einfachen Schritten aus diesem Artikel. Vielleicht überrascht es dich zu hören, dass ich als Mindset und Business Fee über 1 Jahr gebraucht habe, um meine Positionierung herauszuarbeiten. Aber genau durch diesen langen Prozess habe ich gelernt was funktioniert und was nicht. Ich war also da wo du vielleicht jetzt gerade bist! Egal ob du ganz am Anfang stehst, schon eine Idee hast oder deine bestehende Positionierung schärfen möchtest. Mit diesem Artikel möchte ich dir einen Leitfaden mitgeben, der dir beim Finden deiner Positionierung helfen wird.

Deine Leidenschaft

Wenn es dir so geht wie mir und den meisten bewussten Frauen, welche ein Online Business starten oder aufbauen wollen, dann hast du ganz viele Talente, Leidenschaften und Ideen. Du hast ziemlich sicher schon öfters gehört oder gelesen, dass du dich für eine Sache entscheiden sollst. Wahrscheinlich fragst du dich nun, wie du das alles unter einen Hut bringen sollst. Wie um Himmels Willen du es schaffen sollst, dich auf nur EINE SACHE zu „beschränken“. „Warum soll ich mich einschränken?“ denkst du vielleicht, „Ich möchte doch alles nutzen und möglichst vielen Menschen helfen können!“.

Aber ich kann dich beruhigen, denn es gibt da eine Tatsache die mir enorm geholfen hat zu verstehen, wie das Ganze funktioniert und nun auch dir helfen wird.

Du musst dich nicht wirklich einschränken! Es ist lediglich ein Umdenken!

Alles was du mit einer scharfen Positionierung machst ist, deine Leidenschaft, deine Geniezone sichtbar zu machen und sie den Menschen, die auf der Suche nach deiner Lösung sind, anzubieten. Klingt doch gar nicht so „schlimm“ oder?

Mit einer klaren Zielgruppe und einer klaren Botschaft, bist du weiter als 80% der anderen. Der Erfolg ist dann nur noch eine Frage deiner konsequenten Umsetzung, deinem Mindset und der Zeit. Wenn du dann zusätzlich noch mit dem Gesetz der Anziehung arbeitest… Wow, dann geschehen wirklich Wunder und genau darum geht es hier bei mir! Diese Dinge gehören für mich untrennbar zusammen, wenn du wirklich erfolgreich werden möchtest.

So findest du das EINE

Doch wie findest du nun das EINE, das was du wirklich gerne tust, worin du aufgehst und worüber du stundenlang reden könntest? Nun, es gibt viele Methoden die den Ansatz „von Außen“ her haben und glaube mir, ich habe sie alle ausprobiert! Doch statt meine Positionierung zu finden, hat mich das alles immer nur mehr verwirrt. Ich konnte immer weniger sehen was es denn wirklich ist. Meine vielen Talente, Ideen, Interessen und Leidenschaften wurden sichtbar und es fiel mir zunehmend schwer daraus EINE EINZIGE raus zu picken! Ich drehte mich dadurch wirklich monatelang im Kreis und mein Kopf tat schon weh vom vielen Überlegen, vom gut Einschlafen ganz abgesehen…

Das Thema verfolgte mich quasi Tag und Nacht denn mir war klar, solange ich nicht ungefähr wusste womit ich „raus gehen“ möchte, konnte ich meinen Traum vom erfolgreichen Online Business nicht verwirklichen.

Dann gab ich auf…

Ich gab auf es krampfhaft zu suchen und Hin und Her zu Überlegen. Ich besann mich meiner Selbst und auf das was ich für andere Dinge in meinem Leben auch schon lange anwandte. Ich kam innerlich zur Ruhe, ging aus dem Kopf und in mein Inneres zurück. Ich unterhielt mich mit meinen „inneren Beratern“, meinem Unterbewusstsein, bat das Universum um Unterstützung, meditierte und liess es zu, einfach loszulassen um die Antworten zu empfangen.

Als ich das tat, erkannte ich plötzlich den roten Faden der sich durch all meine Ideen, Leidenschaften und Träume zog. Die Dinge die ich mir mit dem Kopf erarbeitet hatte, ergaben plötzlich einen Sinn und ich konnte gar nicht mehr verstehen, warum ich es nicht vorher schon erkannt hatte :-).

Da du dies nun liest weißt du was meine roter Faden ist, nämlich die Arbeit von Innen nach Außen! In Form von Meditationen, dem Manifestieren, die Arbeit mit dem Unterbewusstsein, dem Mindset, dem Gesetz der Anziehung oder wie auch immer du es bezeichnen möchtest. Und… da ich selbst an dem Thema Positionierung fast verzweifelt bin und dafür eine Lösung fand lag es auf der Hand, die beiden Dinge „Manifestierung und Positionierung“ zu verbinden. Denn die Kombination dieser beiden Eckpfeiler ermöglichen dir, auf fast magische Weise,  ein märchenhaft erfolgreiches Business aufzubauen.

 

3 Schritte zu deiner Positionierung

 

Das Herausarbeiten

Nimm dir etwas Zeit und schreibe alles auf, was du schon immer gern getan hast und bei welchem du die Zeit vergisst. Denke nicht darüber nach ob sich daraus ein Business machen lässt oder nicht! Nimm dir genügend Zeit dafür, es dürfen ruhig ein paar Tage (oder auch Wochen) sein! Mach dir immer wieder Notizen wenn dir spontan eine Idee kommt.

Das Fokussieren

Lies dir nach ein paar Tagen deine Notizen durch und markiere die Dinge, die in Zusammenhang miteinander stehen. Wenn du zum Beispiel Dinge wie Singen, Tanzen oder Zeichnen aufgeschrieben hast, dann sind das alles kreative Tätigkeiten und können also unter dem Oberbegriff „Kreativität“ oder „Kunst“ zusammengefasst werden. Erstelle so eine neue Liste mit den Oberbegriffen, so dass du deine unterschiedlichen Richtungen auf einen Blick siehst.

Das Erkennen

Egal ob du bereits einen roten Faden erkennen kannst oder nicht, lass diesen Schritt bitte nicht aus! Nimm dir mindestens eine halbe Stunde Zeit und ziehe dich an einen Ort zurück, an dem du nicht gestört wirst. Leg eine CD mit entspannender Meditationsmusik ein, schließe deine Augen und entspanne dich. Nimm Kontakt zu deiner inneren Weisheit, deinen inneren Begleitern, deinem Unterbewusstsein auf und stelle in Gedanken deine Frage. Mach dich bereit für die Antworten und dann… lass los! Lass es zu, dass Antworten kommen können. Wenn du deine Gedanken nur schwer beruhigen kannst, stell dir vor wie du sie auf eine Wolke setzt die langsam in der Ferne entschwindet.

Mit ziemlicher Sicherheit wirst du diese Übung öfters machen müssen bis du die gewünschte Antwort bekommst, aber es lohnt sich! Als schöner Nebeneffekt wirst du im Alltag gelassener und findest zu deiner inneren Ruhe zurück.

 

Wenn du dran bleibst, wirst du deine Leidenschaft und deine Positionierung finden! Nun brauchst du nur noch dein Paket aus Slogan, Webseite und Angeboten zu schnüren, dein Mindset auf Erfolg auszurichten und entsprechend mit dem Universum arbeiten und dein Erfolg wird kommen!

Ich wünsche dir viel Spass!

 

Falls du direkte Unterstützung für deine Businessidee und wie du sie märchenhaft erfolgreich machen kannst möchtest, schau dir einfach mal meine Angebote an. Ich bin gerne für dich da!

 

Hast du Fragen oder vielleicht noch einen anderen Tipp? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.